Für Kinder und Jugendliche mit einer Aufmerksamkeitsstörung, oder -schwäche bieten wir das Marburger Konzentrationstraining (MKT) an. Dabei handelt es sich um ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Training für kleine Gruppen. Ziel ist es durch Vermittlung grundlegender Arbeitstechniken und der Methode der "verbalen Selbstinstruktion" den schulischen Alltag zu erleichtern. Gleichzeitig lernen die Kinder Entspannungstechniken, wie etwa das autogene Training, kennen. Durch kontinuierliche positive Verstärkung sollen Verhaltensweisen modifiziert werden, so dass die Kinder eine bessere Selbsteinschätzung und -kontrolle erlernen. Das MKT besteht aus 8 Sitzungen, die i.d.R. 14-tägig durchgeführt werden. Die Gruppengröße variiert dabei, liegt jedoch in keinem Fall über 8 teilnehmenden Kindern. Ergänzend zur Teilnahme der Kinder am MKT bieten wir separat für Eltern ein AD(H)S Elterntraining an.

Die Ziele des MKT im Überblick:

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Förderung der Selbständigkeit beim Lernen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Spaß am Lernen
  • Denk- und Gedächtnisstrategien
  • Umgang mit Fehlern