Um einen Erstvorstellungstermin zu bekommen, bitten wir Sie, uns das vollständig ausgefüllte Online-Anmeldeformular per E-mail zu schicken.

Wir werden uns dann bei Ihnen melden. Auch hier bitten wir Sie zu beachten, dass einige Tage bis zu unserer Rückmeldung vergehen können.

Wir lesen die Anmeldungenn sorgfältig, um dann passende Termine für ihr Anliegen zu finden. Gegebenenfalls melden wir uns telefonusch bei Ihnen, falls Rückfragen unsererseits vorliegen.

In der Regel erfolgt die Anmeldung über die sorgeberechtigten Eltern.

Ältere Jugendliche (ab 16 Jahre) können sich auch selbstständig anmelden.

 

 

Um Fehlbelegungen zu vermeiden, bitten wir Sie, den Erstvorstellungstermin spätestens eine Woche vor dem Termin telefonisch oder per E-mail zu bestätigen!

Wir gehen sonst davon aus, dass Sie den Termin nicht mehr benötigen und stellen diesen anderen Patienten zur Verfügung.

Wir bemühen uns, die Termine möglichste zeitnah zu vergeben. Dennoch kann es sein, daß Sie einige Wochen auf einen Termin warten müssen, da wir für jeden Erstvorstellungstermin 60 Minuten vorsehen.

Zudem weisen wir Sie darauf hin, dass  wir ALLE nicht wahrgenommenen Termine, die nicht 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, in Rechnung stellen müssen, da diese nicht von den Krankenkassen übernommen werden.